Chat with us, powered by LiveChat

Hydrospeed-Rafting im Val di Sole TrentinoWILD Nummer 1.

Hydrospeed-Rafting im Val di Sole Trentino Wild: Outdoor, Spaß und Natur Ein schönes Wochenende im Val di Sole Bang … sind im Wasser des Flusses Noce im Griff einer Art von Bob wirbelt und versuchen auf dem Weg von Chiara zu bleiben, alles ist weiß, blau und glitzerndes, Wasser und Himmel, horizontal und vertikal … Bang Rückhand und ich muß drehen aufstehen um mit dem Manöver eskimo … erinnert dich nie aufgeben bobsledding … Bang hier Kontakt mit dem Wasser von Walnut ist maximal in dieser Aktivität Hydro-Speed ​​… Bang Geröll genannt natürlich zu vermeiden, Keuchen Knall und schon weg! Während in die Berge gehen seit vielen Jahren habe ich nie intensiv Flüssen und Bächen gelebt, gekühlt ich meine Füße in den Bächen und höchstens habe ich einige günstige Punkt versucht, sie für überqueren (Nordwest-Passage?) Aber meine Erfahrung war es. Ich wusste, dass es andere Dimensionen waren zu erkunden, ich wusste, dass der Fluss Abenteuer reserviert werden könnte, die ich liebe zu finden, aber es war immer Zeit und Gelegenheit fehlt … bis ich eine Chance hatte, ein Wochenende in Val di Sole zu verbringen und schätzt die Noce Fluss. Massimo Bursi und Chiara mit Michele, ihrem Flussführer Massimo Bursi und Chiara mit Michele, ihrem Flussführer Leidenschaft macht immer den Unterschied Das Val di Sole ist ein Trentiner Tal zwischen dem Nonstal, hinter der Brenta, unter der Cevedale und dem Ortler und von dem das Val di Rabbi und das Val di Pejo abzweigen. Es ist sicherlich ein bezauberndes Tal, in dem Sie viele Sportarten ausüben können: Radfahren, Kanufahren, Rafting, Klettern, Eisklettern, Skifahren. In der Mitte des Tals gibt es ein Sportzentrum namens Trentino Wild und dort haben wir aufgehört: Die Leute, die das Zentrum leiten und dieses Geschäft gegründet haben, sind gut und von großer Leidenschaft für Flussaktivitäten belebt. Und Leidenschaft macht immer den Unterschied. Mit Michael, unsere vulkanischen Flussführer und ein Mann von großem Abenteuer Berg aber besonders steiler Skifahren, lassen wir für eine erste Kajakfahrt im See von Santa Giustina in der Unterseite des Val di Non. Michele bringt uns zu einer bekannten Schlucht mit dem Namen Rio Novella Canyon, ein Riss, den man nur mit dem Kanu überqueren kann. Du verlässt die Welt des ruhigen Sees und betrittst diese Schlucht, die an einigen Stellen so schmal ist, dass sie sich mit den Händen auf den Felsen der Seitenwände fortbewegen kann. Eine große und sehr entfernte mittelalterliche Brücke zeigt uns, wie tief unsere Schlucht ist und wir glauben wirklich nicht, dass wir in Val di Non sind, aber wir denken an die Filme und die Abenteuer von Indiana Jones. Ein Geheimnis dieses Ereignis nur wurde mir klar, es ist die Tatsache, dass die Zweier-Kajak, Chiara und ich, kämpfen wir vorwärts zu bewegen, aber wir immer richtig Tempo Zick-Zack … und stellen Sie sicher, dass es keine Merkmale sind bergauf zu tun ! Alles, um Ihren Urlaub in Ruhe zu genießen Das Sportzentrum, das natürlich auf dem Fluss Noce und auf dem Radweg im Val di Sole gelegen, verfügt über eine große Grünfläche, wo Sie mit Camper, Sonnenbaden, abtrocknen nach dem Fluss Aktivitäten zu stoppen, spielen Volleyball, Basketball oder Fußball, Einbauwand Klettern für Kinder … und die Möglichkeit zu grillen. Tatsächlich bereitet uns Cristina am Abend die Grillbox, eine Box mit allem, aber alles, was man für ein Barbecue-Dinner benötigt. Chiara und ich beginnen mit unserem Geld und schnell, hungrig ist so viel, wir bereiten die Glut vor, grillen Gemüse und kochen das Fleisch und genießen ein Abendessen wirklich so viele Sterne, weil das Wetter wirklich schön ist und der Abend im Tal sehr entspannend ist. In der Mitte gibt es keine Möglichkeit, vor Ort zu schlafen … aber einfach über die Noce auf der Brücke und Nadia wird Sie in seinem gemütlichen Hotel Lastè, so Cristina sagte uns, und so haben wir. Nadia hat ein schönes Dachzimmer im zweiten Stock reserviert, wo wir sehen, aber vor allem Noce hören können. Im Hotel treffen wir drei junge Leute aus Bologna, die mit uns das Abenteuer Rafting mit den Guides Michele und Felipe, einem Guide aus Chile, erleben werden. Auch heute ist ein herrlicher Tag … so kommentieren wir beim Frühstück mit Blick auf den quirligen Noce! Es ist Zeit für Rafting auf dem Fluss Noce Es ist Zeit für Rafting auf dem Fluss Noce In Kontakt mit dem Wasser der Walnuss Heute beginnen wir mit Rafting, einer Gruppenaktivität und sicherlich dem Mittelpunkt des Zentrums. Viele Freunde, auch jene, die Junggesellen- und Junggesellinnenabschiede feiern, gehen hier hoch, um dieses Gefühl auszuprobieren: Adrenalin, das in einer Aktivität garantiert wird, die mit der richtigen Aufmerksamkeit, aber vor allem von guten Lehrern durchgeführt werden muss. Rafting, praktisch der Abstieg des Flusses in einem Schlauchboot, wird in Gruppen durchgeführt und ist eine Aktivität, die eine Gruppe bildet. Aus diesem Grund haben sie im Zentrum einen Lernraum geschaffen, in dem sie die Teambuilding-Mechanismen überprüfen können, die in den Feldaktivitäten getestet wurden. Michele und Felipe begleiten uns zusammen mit den Jugendlichen von Bologna, zuerst unterrichten sie uns.


logo trentino wild_01Centro sportivo: Trentino Wild in località Le Contre, Caldes (Val di Sole) – www.trentinowild.it
AlbergoHotel Lastè in località Molini 11, Caldes (Val di Sole) – www.hotellaste.com

Per chi

Note

In caso di sold out o richieste con orari personalizzati contattare la segreteria-
Variazioni: In base alla portata del torrente, imbarchi e sbarchi potrebbero subire variazioni al fine di garantire la durata e la tipologia dell’attività scelta

Tariffe

Quando