CHI SIAMO

ÜBER UNS

Das Trentino Wild ist seit vielen Jahren eine Realität in der Provinz Trient und in ganz Italien mit einer Reihe von Aktivitäten und kompletten Projekten. Er hat innovative Ideen entwickelt, in denen sich Kultur und Sport in der Außenwelt verflechten. Geboren für die Förderung des Sports und die Aufwertung des Territoriums, hat sich zu einer festen nationalen Realität in der Welt der Ausbildung entwickelt und bietet Dienstleistungen auf höchstem professionellem Niveau an.

Trentino WILD Dorf
Das Trentino WILD Dorf in Caldes, Location „Le Contre“ in Val di Sole, soll nun ein Treffpunkt für alle Sportliebhaber geworden, Sport-Profis, Familien und alle leben in Val di Sole und in den Tälern in der Nähe. Das gesamte Entwicklungsgebiet soll ein echtes Dorf werden, sowohl für Touristen – ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das Tal – als auch für die Einwohner von Val di Sole, die nach neuen Gebieten und Möglichkeiten suchen, Kontakte zu knüpfen Treffen während des ganzen Jahres. In den letzten Jahren hat Trentino Wilde der Referenzpunkt für die Organisation von sportlichen Aktivitäten für Touristen und Einheimische geworden, am Hauptsitz in Val di Sole und Niederlassungen von Trento, Rovereto, Romallo Molina und Castello di Fiemme, mit diversifizierten Aktivitäten im Outdoor- und Bildungsbereich. Eine gesunde und jugendliche Umgebung, die den Sport fördert, das Territorium, die Ausbildung und das Bewusstsein verbessert: Dies sind die Hauptelemente, die die Organisation und die ständige Arbeit der dort arbeitenden Menschen kennzeichnen. Die Unternehmensleitung hat zielt immer auf die Verbesserung des Territoriums und ihre Ressourcen durch im Projekt andere wichtige internationale Strukturen wie Managed Museen zu MUSE (Musen, Caproni Museum) über eine erfolgreiche Partnerschaft einzubeziehen, für die Lehrerbildung geführt hat, Schulen und Marketing territorial alle in starker Synergie. Trentino WILD besitzt und verwaltet den Flusszweig und die Hochwasserformation, die als „Rettungsprojekt“ bekannt ist. Das Trentino Wild Training ist in ganz Italien für seine Professionalität und die hohe Qualität seiner Kurse anerkannt. Dank ihnen ist das Trentino Wild zum „nationalen Rettungstrainingszentrum“ geworden. Auch in diesem Bereich hat sich das Trentino Wild hervorgetan, mit jungen Menschen zusammengearbeitet und die Menschen über hydrogeologische Risiken, Prävention und den Respekt für die Natur im Allgemeinen informiert.

Profis in Sicherheit und Spaß

Trentino Wild nutzt die Zusammenarbeit eines Kreises ausgewählter und kompetenter Fachleute und vernachlässigt nicht die Wichtigkeit, in seinen Mitarbeitern neue, willige und motivierte Persönlichkeiten in einen professionellen Arbeitsweg einzubeziehen. Die Professionellen im Trentino Wild Village sind in der Tat beteiligt: Rafting Guides, Hydrospeed Guides, Kanu-Meister, Bergführer und Begleiter, Mountain Bike Instruktoren, Nordic Walking Instruktoren sowie das Personal für die Verwaltung der Bar und der Unterkunftsstruktur.

DIE GRÜNDER

Cristina Orsingher

Sie ist die gesetzliche Vertreterin und beschäftigt sich über die Verwaltung und die Verwirklichung von Lehrprojekten und Beratungen.

Sie ist eine experte Ausbilderin im Outdoor-Bereich, Päedagogin für Jugendlichen, Soziologin, Sozialarbeiterin, Ausbilderin in der „Notfallspsychologie“;

Vincenzo Minenna

Er ist von operativen Aspekten verantwortlich und besitzt eine umfangreiche Erfahrung in der Outdoorzentren-Verwaltung.

Er ist Inhaber des “Rescue Project” Fluss-sektors, Raftinglehrer, Kanulehrer, Hydrolehrer, internationaler Wasserrettungsausbilder.